Wohnen im Grünen mit S-Bahn-Anschluss.

Winterthur ist mit rund 105 000 Einwohnerinnen und Einwohnern die sechstgrösste Schweizer Stadt und mit 175 Kilometer Radwegen die heimliche Velohauptstadt. Die Gartenstadt ist überschaubar und übersichtlich, im Herzen der Stadt genauso wie in den Quartieren.

Der boomende Stadtkreis Wülflingen, ein ehemaliges Rebbauerndorf, liegt eingebettet zwischen den bewaldeten Hügeln Wolfensberg, Taggenberg und Brüelberg. Die Überbauung Wyden befindet sich nur knappe fünf Gehminuten vom Bahnhof Wülflingen, von Schule und vom Freibad entfernt. Töss, Felder, Wiesen und Wälder sind Naherholungsgebiete in nächster Umgebung. Diverse Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf, Apotheke oder Poststelle finden Sie im Dorfkern von Wülflingen.

Mit der S-Bahn 41 oder der Buslinie 7 sind Sie in 13 resp. 19 Minuten am Bahnhof Winterthur und in der autofreien Altstadt mit Einkaufs- und Flaniermeile oder dem reichen kulturellen Angebot (Stadttheater, Casinotheater, Fotomuseum usw.).

Die Stadt Zürich sowie der internationale Flughafen Zürich-Kloten sind mit der S-Bahn innerhalb von 23 und 27 Minuten erreichbar. Autofahrer profitieren vom A1-Autobahnzubringer Winterthur-Wülflingen und sind in rund 20 Minuten in Zürich, Frauenfeld oder Schaffhausen.

Unmittelbar in der Nachtbarschaft befindet sich die Kita SalZH. Kinder im Alter von 3 Monaten bis ca. 5 Jahren sind herzlich willkommen und werden in altersgemischen und Kleinkindgruppen betreut. Die neue und modern eingerichtete Kita liegt in wenigen Gehminuten direkt auf dem Weg zum Bahnhof Wülflingen. Zur Webseite